Wir brauchen dich:
Helfen am lila.19!

Als Helfer*in machst du lila.19 möglich. Damit das lila auch dieses Jahr wieder grandios wird, brauchen wir viele helfende Hände. Bist du dabei? Hier kannst du dich eintragen.

  • Du kannst dich für mehrere Einsätze eintragen. Gerade auch beim Aufbau im Vorfeld benötigen wir viel Unterstützung.

  • Wir brauchen insbesondere Fahrer*innen (mit und ohne eigenem Auto). Wir sind froh, wenn du zusätzlich auch in deinem Umfeld Fahrer*innen (Geschwister, Eltern, Freund*innen) motivierst.

  • Wenn du dich in den Schichtplan einträgst, ist das eine verbindliche Zusage. Wir rechnen fest mit dir und sind darauf angewiesen, dass du dich 15 min vor Schichtbeginn am Infopoint (Garderobe im Spatzennest) meldest.

  • Spätestens eine Woche vor Festivalbeginn erhältst du von uns eine Mail, in der du nochmals alle wichtigen Infos findest. 

Für deine Unterstützung gibt es ein Dankeschön in Form von Gutscheinen für Essen und Getränke. Die Entschädigung kommt auf die Art und Dauer deines Einsatzes an. Wichtig: Auch Helfer*innen müssen sich ein lila.19 Ticket kaufen. Bei Fragen und Unklarheiten kannst du dich bei Anna melden (anna.schmaltz@milchjugend.ch).


Einsatzmöglichkeiten

Auf-/Abbau: Du hilfst mit beim Einrichten (bzw. Abbau) der Räume, Dekoration, Aufstellen der Technik, Signalisation usw. Kleidung, die dreckig werden darf, ist von Vorteil. Verpflegung vor Ort ist vorhanden.

Bar: Du stehst hinter der Bar und servierst Getränke und verkaufst Essen. Dafür musst du mind. 18 Jahre alt sein. Bar-Erfahrung ist nicht nötig, aber von Vorteil.

Einlass: Du kontrollierst, dass nur Personen mit gültigem Festival-Bändeli in die Veranstaltungsräume gehen. Keine Sorge: Für die Security haben wir Profis.

Fahrer*in (Festival): Du holst unsere Künstler*innen ab und erledigst diverse Besorgungen. Dafür hast natürlich einen Führerausweis. Wenn vorhanden kommst du sogar mit eigenem (und sauberem) Auto.

Fahrer*in (Auf-/Abbau): Du erledigst diverse Transportfahrten und Einkaufstouren. Dafür hast natürlich einen Führerausweis. Wenn vorhanden kommst du sogar mit eigenem Auto.

Kasse: Du verkaufst bzw. kontrollierst die Tickets am Eingang und ziehst den Besucher*innen ein Festival-Bändeli an. Du kontrollierst zudem das Alter und gibst entsprechende Alters-Bändeli ab.  

Putzen: Du hilfst mit, dass Gelände sauber zu halten. 

Technik: Du unterstützt das Technik-Team beim Auf- und Abbau der Bühnen zwischen zwei Auftritten. Du benötigst keine besonderen Kenntnisse.

Zuckerwatte: Du stellst Zuckerwatte her und verkaufst sie.


Und noch mehr Infos!

Vergütung: Je nach Umfang deines Arbeitseinsatzes erhältst du Getränke- oder Essensbons. Und du bist natürlich zu unserem grossen Spatzenfest am 21. Dezember (save the date!) eingeladen. Leider können wir deine Arbeit nicht mit einem Ticket vergüten. Du musst also trotzdem ein Ticket kaufen! 

Versicherung: Freiwillige erhalten keinen AHV-pflichtigen Lohn, daher ist eine Kranken- und Unfallversicherung durch den Verein nicht gegeben. Während deines Einsatzes bis du gegen Haftpflichtansprüche versichert. 

Pflichten: Wir bitten dich, deine Aufgaben nach bestem Wissen und Gewissen zu erledigen und die Weisungen des Verantwortlichen zu befolgen. Du bist pünktlich und nüchtern zur vereinbarten Zeit am abgesprochenen Arbeitsort. Im Krankheitsfalle bitten wird dich, uns so schnell wie möglich zu informieren.