Hast du eine Frage?

Was ist lila.19?

Wir geniessen ein Wochenende lang das Leben und feiern die queere Community. Tag und Nacht erlebst du internationale Künstler*innen, Musik, Tanz, Poesie und wilde Performances. Zauberhafte Menschen auf und vor der Bühne: Komm mit uns auf eine Entdeckungsreise und lass dich von vielen bunten Vögeln über die Wolken tragen.


Warum ein queeres Festival?

Die kurze Antwort: Weil es Spass macht. Die lange Antwort: Queere Kultur fordert heraus, kritisiert, bestärkt und ermöglicht. Das Gestalten von eigenen queeren kulturellen Räumen und Kunstformen schafft Begegnungsorte unserer Subkultur. Musik, Tanz und Show sind unsere Art, die Welt auf den Kopf zu stellen. Geschlechtlichkeit, Jugend, Beziehungen, Körper, Identität und Freundschaft werden neu interpretiert.


Warum “lila”?

Wegen diesem tollen Lied aus den 1920er Jahren.


Türöffnung

Freitag 19 Uhr
Samstag 12.30 Uhr
Sonntag 10 Uhr


Preise & Tickets

Tages- & Abendkasse

Freitag
Tagesticket: 25 Franken
ab 01 Uhr: 10 Franken

Samstag
Tagesticket: 30 Franken
ab 01 Uhr: 10 Franken

Sonntag
Tagesticket: 15 Franken


Anreise

Der Bahnhof Wollishofen und die Tramstation Post Wollishofen sind wenige Gehminuten entfernt. Noch näher fährt der Bus – aussteigen an der Station Rote Fabrik. Kostenpflichtige Parkplätze findest du beim Hafen Wollishofen. Bei der Roten Fabrik gibt es keine Parkplätze.


Essen & Trinken

Alles Essen ist selbstgemacht, vegan, und kostet nicht viel. Und auch die Bar freut sich auf deinen Besuch!


Altersbegrenzung

Das Festival ist ab 16 Jahren. Kein Einlass für Kinder.


Übernachten

Es lohnt sich nicht, nach Hause zu geben. Hier kannst du vergünstigt übernachten: 

  • Dein Zelt kannst du bei Camping Fischers Fritz aufschlagen, hier übernachtest du für 15 Franken pro Person pro Nacht. Es ist keine Reservation nötig. Sage an der Rezeption, dass du ans lila.19 gehst, und du erhältst die Vergünstigung.

  • Im Hotel Ibis Zürich-Adliswil erhältst du für 99 Franken pro Nacht ein Doppelzimmer, inkl. Früh­stück für zwei Personen. Mach’ deine Reservation per Mail mit dem Vermerk «lila.19».


Spezielle Bedürfnisse

Das Festival ist rollstuhlgängig. Bei Fragen wende dich an Florian.


Testing & Beratung

Der Checkpoint Zürich ist vor Ort. Du kannst dich testen & beraten lassen oder einfach ein Kondom abholen.


Garderobe

Wir haben zu den Öffnungszeiten eine Garderobe für deine Jacken & Taschen. Bitte abgeben und nicht in die Ecke schmeissen.


Sicherheit

Homo-, Transphobie, Rassismus oder Sexismus gehen bei uns nicht. Bei Anliegen und Unsicherheit helfen wir dir und unser Sicherheitspersonal weiter. Unser Trustteam ist jederzeit für dich erreichbar.

Wir haben drei einfache Regeln: (1) Respektiere die Vielfalt. Wir sind verschieden. Mach’ keine Vermutungen über Personen, frage nach. (2) Akzeptiere das Nein. Nein heisst Nein, egal ob eine Berührung oder Sex. Ein Nein zählt auch als Nein, wenn es ohne Worte gezeigt wird: Ist dein Gegenüber abweisend, schweigend oder angetrunken, heisst das Nein.  (3) Geniesse die Zeit. Es ist unser gemeinsames Ziel, eine sichere und bunte Welt für uns zu schaffen. Lerne Menschen kennen, lass’ dich überraschen und begeistern. 


Vierbeiner

Allen Lebewesen, die auf vier Beinen durchs Leben gehen, ist die Musik an unserem Festival zu laut. Hunde, Katzen, Meerschweinchen und Hamster also bitte zu Hause lassen.


Hmmmm….