Das Lila.Festival ist eine Welt der Milchjugend.

Die Milchjugend ist die grösste Jugendorganisation für lesbische, schwule, bi, trans, inter und asexuelle Jugendliche und für alle dazwischen und ausserhalb. Für Jugendliche, die die Welt verändern wollen und die sich Welten gestalten wollen, welche so gar nicht normal sind - falschsexuelle Welten eben.
Mit der Milchjugend schaffen wir Räume, um Kontakt und Austausch zwischen Jugendlichen zu ermöglichen, die sich mit heteronormativen Geschlechter-, Sexualitäts- und Beziehungskonzepten nicht identifizieren wollen. Welten, in denen wir uns frei fühlen und in denen wir uns ausprobieren können.
Ziel aller Aktivitäten der Milchjugend ist es, die emanzipatorische Selbstfindung zu unterstützen, gesellschaftliches Engagement zu ermöglichen und die Selbstbehauptung zu stärken. Darum werden die Räume von den Jugendlichen selbst geschaffen und gestaltet.

Wir schreiben und gestalten eine eigene Zeitschrift (Milchbüechli), organisieren einen wöchentlichen Barabend (Milchbar), regelmässige Partys (Molke 7), ein dreitägiges Weekend (Milchreise),  ein gemeinsamer Auftritt der Jugend an den Prides in der Schweiz (Jugendpride), den jählrichen Milchball (Ball Abend), das fabulös queere Lila-Festival und vieles mehr!

Und mit über 150 aktiven Jugendlichen sind wir die grösste Jugendorganisation im LGBT-Bereich, die es in der Schweiz je gegeben hat - und das ehrenamtlich.

Die Milchjugend findest du auf Instagram und Facebook. Alles Wissenswerte erfährst du auf der Homepage und bei Fragen stehe wir dir auch gerne per Mail zur verfügung!